Skip to content

Omas Holundermarmelade

Zutaten:

 

1 l Hollersaft (Holundersaft), 1 Pack. Zitronensäure, 1 kg Gelierzucker, 1 Schnapsglas Rum

 

Zubereitung:

 

elder-1609129_1920
Den Hollersaft gewinnt man aus den Holunderbeeren. Diese erntet man entweder im eigenen Garten oder an einem ruhigen Wald- bzw. Wiesenrand wenn sie dunkelschwarz sind. Bitte dabei aufpassen, dass es sich wirklich um den richtigen Holunder handelt und nicht um eine Ziervariante. Dazu gibt es hier ein Bild:

 

Schwarzer Holunder (Wiki)

 

Entsaftet wird der Holunder entweder in einem Entsafter, dazu eignet sich am besten ein Heißentsafter ( wer keinen hat kann ihn evtl. im Bekanntenkreis ausleihen) oder durch Aufkochen und anschließend durch ein Tuch drücken oder in die „flotte Lotte“ geben.Allerdings sind die beiden letztern Methoden sehr „farbig“ es lohnt sich eine Küchenschürze zu tragen. 🙂

 

Wenn man einen Liter Saft gewonnen hat vermischt man ihn mit dem Gelierzucker, der Zitronensäure und den Rum. Anschließend kocht man die Marmelade so wie es auf der Packung des Gelierzuckers beschrieben ist. In der Regel sind das 4 Minuten.

Oben auf der heißen Marmelade befindet sich ein heller Schaum, den schöpft man ab, damit es in den Gläsern schön aussieht.

 

In der Zwischenzeit hat man ca. 6 Marmeladengläser hergerichtet. Heiß ausgewaschen, die Deckel ausgekocht und sie auf ein Handtuch gestellt. Die heiße Marmelade wird nun in die Gläser gefüllt, möglicht voll und sofort verschlossen. Nun stellt man die Gläser für 10 Min. auf den Kopf.
Die Gläser sollen wenn sie ausgekühlt sind ein Vakuum unter dem Deckel haben, daher lässt sich der Deckel auf dem verschlossenem Glas mit dem Finger nicht eindrücken. Gibt der Deckel nach ist das Glas nicht dicht und somit die Marmelade nicht haltbar und möchte bald gegessen werden.

 

Wer es nicht so herb mag – Holler ist eine herbe aber köstliche und sehr gesunde Frucht, kann Zwetschgen, Birnen, Apfel oder Orangen beimischen. Äpfel, Birnen und Orangen in Saftform, Zwetschgen klein geschnitten.

 

Guten Appetit!

 

[metaslider id=3356]

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien