Skip to content

Kürbis

Hier entsteht eine Seite mit köstlichen Kürbisrezepten.

 

 

 

Kürbissuppe

 

Zutaten:

 

pumpkin-1544556_1920
1 Hokkaidokürbis oder ein 1 Butternutkürbis
1 Dose Kokosmilch
1 Zwiebel
Öl zum anbraten
Ingwer
Biogemüsebrühe
Zitronengraspulver
Wasser
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Chilipulver

 

 

Den Kürbis waschen und zerteilen und mit einem Löffel die Kerne entfernen.
Der Hokkaido kann mit der Schale verarbeitet werden, den Butternut muss man schälen. Dazu kann man einen Gemüseschäler verwenden, da der Kürbis nicht so hart ist geht das relativ leicht.
Dann wird er in kleine Stücke geschnitten.
Die Zwiebel schälen und klein schneiden.
Öl erhitzen und die Zwiebeln glasig anbraten, dann die Kürbisstücke dazu geben und diese leicht anbraten, dann den Deckel auf den Topf geben und schmoren bis die Kürbisstücke weich geworden sind.
In der Zwischenzeit ein Stück Ingwer (Größe nach persönlichem Geschmack) in kleine Stücke schneiden.
Die weichgedünsteten Kürbisstücke werden nun mit der Kokosmilch und ¼ l Wasser aufgegossen und der Ingwer dazugegeben. Anschließend mit dem Zauberstab püriert. Nun Wasser noch soweit dazugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Jetzt kann mit Gemüsebrühpulver, Salz, Chilipulver, Zitronensaft und gemahlenem Zitronengras weiter abgeschmeckt werden.
Die Kürbissuppe köchelt nun noch 5 Min leicht vor sich hin. Dabei bitte umrühren, damit nichts anbrennt.
Dann kann serviert werden.
Als Einlage passen geröstete Kürbiskerne, Garnelen, Croutons…

 

 

 

Kürbis Wikipedia

 

 

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien